Logo Netzwerk Asyl-Helferkreise
im Landkreis Dachau
Logo

Herzlich willkommen bei den Asylhelfern im Landkreis Dachau

Fast 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, unvorstellbarer Gewalt und Not. Im Jahr 2015 sind über 1 Mio. geflüchtete Menschen in Deutschland angekommen, davon 160.000 in Bayern.

Auch hier im Landkreis Dachau wohnen Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder, die ihre Heimat verlassen mussten und Zuflucht suchen. Sie leben mitten unter uns in Dachau, Markt Indersdorf, Erdweg, Deutenhofen, u.s.w.

Wir wollen diesen Menschen helfen und ihnen ein Stück Geborgenheit in einer für sie fremden Welt geben. Wenn Sie mehr rund um das Thema Asyl wissen wollen, mehr über die Arbeit der Helfer vor Ort oder sich selbst engagieren möchten, dann finden Sie hier viele Informationen.

Aktuelles aus dem Landkreis

Ehrenamt stärken, Motivation erhalten

unter diesem Motto lädt Herzogsägmühle in Zusammenarbeit mit "Asyl im Oberland" zu einem Seminar an zwei verschiedenen Terminen ein:

Dienstag, 22.11. (Beginn 18 Uhr) und Mittwoch 23.11 (Ende 19.30 Uhr) in Peiting/Herzogsägmühle bzw. Freitag, 9.12. und Samstag 10.12. in Weilheim, Evangelisches Gemeindehaus, Münchener Straße 4

Zielgruppe sind ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Bereich Asyl aus dem Landkreis Weilheim-Schongau und den benachbarten Landkreisen in Oberbayern.
Neben dem Erfahrungsaustausch zum Beispiel zum Thema: Nähe und Distanz, Fallbesprechungen und nützlichen Informationen z.B. zu Trauma steht ein Impulsreferat und ein Workshop mit einem Coach für Interkulturelle Kommunikation auf dem Programm.

Flyer mit weiteren Informationen (PDF).

Das Seminar wird vom BAMF zu 90% finanziert. Den Rest übernimmt Herzogsägmühle. Kosten kommen auf die Teilnehmer nicht zu.
Anmeldung bis 18.11. bei : lebenslage@herzogsaegmuehle.de oder Tel. 08861 4401.
Herzogsägmühle

Asyl im Oberland
Helferkreise suchen Unterstützer

Auch wenn zurzeit nur sehr wenige neue Flüchtlinge im Landkreis Dachau ankommen, brauchen die Asylsuchenden, die schon etwas länger hier leben, weiterhin die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern.

Die verschiedenen Helferkreise suchen laufend neue Helfer als Lotsen für einzelne Personen oder Familien. Die neuen Lotsen erhalten selbstverständlich Unterstützung von den erfahrenen Helfern, die sich in verschiedenen Fachgruppen (Bildung, Job, Begleitung, Freizeit) organisiert haben, halten per E-Mail Kontakt untereinander und tauschen regelmäßig ihre Erfahrungen untereinander aus.
Helfer gesucht!
Folgende regelmäßige Möglichkeiten gibt es im Landkreis Kleidung und Haushaltsgegenstände zu spenden:

Gebrauchtwarenmarkt der Caritas

Karlsfeld und Haimhausen haben jeden ersten Samstag im Monat eine Annahme:

Karlsfeld: nächster Termin 3.12. 10 - 13 Uhr in der Dieselstraße 10 - Weitere Informationen (PDF)

Haimhausen: nächster Termin 3.12. 10 - 12 Uhr am Pfanderling 62 - Weitere Informationen (PDF)

Dachau am Rotkreuzplatz beim BRK täglich zu den Öffnungszeiten für die Ausgabe in der Griechischen Schule einmal im Monat
Weitere Informationen (PDF).

Ansonsten natürlich in jedem Helferkreis vor Ort ab und zu: Diese sind meist über die regionalen Anzeigeblätter zu finden oder auf der jeweiligen Website der Helferkreise.


Landratsamt Dachau Die Helferkreise werden unterstützt vom
Caritas-Zentrum Dachau und vom Landratsamt Dachau.


Intern
Caritas Dachau
© www.Asyl-Landkreis-Dachau.de  |  Disclaimer  |  Impressum / Kontakt
designed by netzwerkASYL.eu