Logo Netzwerk Asyl-Helferkreise
im Landkreis Dachau
Logo

Herzlich willkommen bei den Asylhelfern im Landkreis Dachau

Fast 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, unvorstellbarer Gewalt und Not. Im Jahr 2015 sind über 1 Mio. geflüchtete Menschen in Deutschland angekommen, davon 160.000 in Bayern.

Auch hier im Landkreis Dachau wohnen Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder, die ihre Heimat verlassen mussten und Zuflucht suchen. Sie leben mitten unter uns in Dachau, Markt Indersdorf, Erdweg, Deutenhofen, u.s.w.

Wir wollen diesen Menschen helfen und ihnen ein Stück Geborgenheit in einer für sie fremden Welt geben. Wenn Sie mehr rund um das Thema Asyl wissen wollen, mehr über die Arbeit der Helfer vor Ort oder sich selbst engagieren möchten, dann finden Sie hier viele Informationen.

Aktuelles aus dem Landkreis

Wählt Menschlichkeit

Auch das Caritas-Zentrum Dachau mit der neuen Kreisgeschäftsführerin Heidi Schaitl (Bild) unterstützt die Aktion "Wählt Menschlichkeit" des Diözesan-Caritasverbands und will damit auf die Bedeutung der Teilnahme an der Bundestagswahl am 24. September aufmerksam machen. "Wir sind keine Partei, sondern wir ergreifen Partei für Menschlichkeit, gegen Vorteile und für den Zusammenhalt in der Gesellschaft" so Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger zum Anliegen der Wahlkampagne. Weitere Informationen zu einzelnen Positionen finden Sie hier.


Wählt Menschlichkeit
Ausstellung über Flucht und Asyl in Odelzhausen

Die Volkshochschule Odelzhausen veranstaltet im Evangelischen Gemeindezentrum Friedensinsel, Glonnstr. 7, in Odelzhausen eine Ausstellung von Pro Asyl zum Thema Flucht und Migration mit dem Titel "Asyl ist Menschenrecht". Die Ausstellung kann bis zum 08. Oktober 2017 Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 11.00 - 17.00 Uhr und dienstags von 15.00 - 18.00 Uhr besucht werden.
Plakat zur Ausstellung (PDF).


"Flüchtlinge werden Freunde" am 9.9.2017 beim "Mitanand Open Air" in Karlsfeld

Denn junge Geflüchtete sind längst bei uns angekommen, in der Jugendarbeit und in Bayern. Das anzuerkennen, miteinander zu feiern und damit ein Zeichen zu setzen, das will das Mitanand Open Air. Es wird tolle Bands (u.a. Django 3000 und Jesper Munk) geben und viele Beiträge aus der Jugendarbeit, die ihre Arbeit mit Geflüchteten erlebbar machen. Unterstützt wird das Mitanand Open Air dabei durch den KJR Dachau und die gemeindliche Jugendarbeit Karlsfeld.

Weitere Informationen unter www.fluechtlinge-werden-freunde.de


Landratsamt Dachau
Facebook
Die Helferkreise werden unterstützt vom
Caritas-Zentrum Dachau und vom Landratsamt Dachau.


Intern
Caritas Dachau
Facebook
© www.Asyl-Landkreis-Dachau.de  |  Disclaimer  |  Impressum / Kontakt
designed by netzwerkASYL.eu